Tactical Battlefield definiert PVP in ARMA 3 neu

Und es ist so genial! Tactical Battlefield ist eine ARMA 3 Mod, die es jedem Fan von Battlefield einfach macht, den Kram auf den nächsten Level zu bringen. Natürlich sind die Missionen weitläufiger und natürlich stirbt man schneller. Der Unterschied zu Battlefield ist hier sicherlich, dass man strategische Punkte zunächst der Reihe nach einnehmen muss. Dabei spielt man in zwei Fraktionen, die sich von Mission zu Mission unterscheiden, aber die eigentlich immer ziemlich ausgewogen sind und so macht die Ballance auch Spaß. TacBf präsentiert eine PVP Umgebung, die ARMA 3 in ein schnelles, aber immer noch realistisches PVP Multiplayer Game verwandelt, in das man bestimmt so ein paar Stunden stecken kann – vor allem wenn man mit Homies zockt.

Wenn man mit seinen Leuten zocken möchte, geht natürlich nichts daran vorbei, ein neues Squad zu erstellen oder ein bereits bestehendes zu joinen. Das geht dann über den Squad Dialog, den man mit Shift+U aufrufen kann.

Arma3_TacBF_002

Da seht ihr mich im unassinged part (napalm death) und ich hatte für die kurze Review hier eigentlich auch gar keine Lust weiter zu joinen. Oben sieht man ja recht eindeutlich, welchem Team ich hier angehöre. Der verfickten Nato. Geil.

Auf dem offiziellen europäischen Server läuft dann aber auch der RHS Mod, also ist es hier nicht NATO gegen CSAT, sondern Amis gegen Russen. Oder so. Der RHS Mod gehört aber auch auf jede ARMA 3 Festplatte. Ist einfach so, fragt nicht. Oder fragt doch, aber ladet ihn und seht erst mal selbst :P

Wenn man also gespawned ist und sich Squad mäßig eingerichtet hat, gilt es eine Klasse für sich zu beanspruchen. Mit dabei sind natürlich Klassen wie der MG Schütze, der leichte Panzerabwehr Soldat, der Grenadier, der Truppführer, der Medic, der Sniper und der Marksman. Wenn der Server voll ist, muss man sich wohl oder übel meistens mit dem normalen Soldaten zufrieden geben. Das ist aber eigentlich gar nicht so schlimm, denn auch mit dem Normalo können wir Geschütze und so weiter bedienen.

Arma3_TacBF_003

Wenn wir eine Klasse gewählt haben, dürfen wir noch unser Equipment ändern. Dieses unterscheidet sich von Klasse zu Klasse ein wenig und so können wir zwischen Wummen, Visieren und verschiedenen Anbauten wählen. Außerdem können wir in einigen Scenarios noch das Aussehen unseres Soldaten verändern. Für die Fetischisten unter Euch, sozusagen.

Arma3_TacBF_004

Jetzt geht es natürlich ans Killen. Im Prinzip geht es in TacBF vorwiedend darum so viele Gegner wie möglich fertig zu machen, um gewisse Objectives einzunehmen. Und das funktioniert zwar ziemlich gut, wenn man gut am morden ist – aber es geht viel besser, wenn man ein gutes Squad und eine gute Fraktion hat, mit der man das Gegenüber einfach so überrollen würde. Die einzelnen Punkte auf der Map sehen dann so aus:

Arma3_TacBF_001

Jetzt liegt es an uns oder euch, das Schlachtfeld einzunehmen und lasst euch noch sagen, dass es eine Menge Spaß macht. Und zwar so richtig. Für den offiziellen europäischen Server werden dann noch einige Mods wie TFA, RHS, AllinArmaTerrains, die Community Base Addons und natürlich der Tactical Battlefield Mod benötigt. Optional können noch die Blastcore visuellen Effekte und die JSRS Soundmod in Version 2.0 oder 3.0 geladen werden. Die letzteren Beiden sollten eh von jedem ARMA Fan genutzt werden, weil einfach nur geilo :D

Happy Fraggin!

Ach und hier noch der inoffizielle Trailer zur Mod:

Schreibe einen Kommentar